190e 2.0l bj 92 springt schlecht an!

Alles was die Technik unserer Fahrzeuge angeht !
Antworten
VanillaGorilla
Frischling
Frischling
Offline
Beiträge: 10
Registriert: 08.11.2008, 21:11
Wohnort: Hille>>Ecikhorst
Kontaktdaten:

190e 2.0l bj 92 springt schlecht an!

Beitrag von VanillaGorilla » 10.11.2009, 20:33


Hi hatte ja schon mal am Stammtisch am Sonntag gefragt was es sein könnte nur leider bin ich immer noch nicht weiter gekommen

So mein Problem ist folgendes:
Er springt erst einmal an bockt ( hört sich nach 2 zylinder lauf an) und geht dann wieder aus dann nochmal starten und dann geht es so weiter bis er läuft! gebe ich gas wenn er es hat geht er sofort aus.

Er läuft dann erst ein bisschen schlecht aber nach ca 50 metern ist alles wech und er läuft normal! Es ist nur wenn er mindestens 8 stunden steht

ABS Leuchte leuchtet NICHT!
Sicherung im ÜSR ist heile kontakte sehen aus wie neu
Verteiler kappe auf H-risse überprüft
Kerzenbilder verglichen alle kerzen sehen gleich aus ( grau )
Kein leistungsverlust


106.000Km gelaufen

Also verbaut folgendes fals es was ausmacht:
BOSI ESD
K&N
Fächer
Öl wechsel gerade gemacht
Neuer Benzinfilter
Neue kerzen
Neuer verteilerkopf und Finger von Bosch
Neue ZK-Kabel
Sprittverbrauch ca 7-9 liter auf 100km


Bin jetzt leider Ratlos über Hilfe würde ich mich freuen
Man kauft Dinge, von Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken die man nicht mag!!

krytschek

Beitrag von krytschek » 10.11.2009, 22:20


Nabend!

Wie am Sonntag schon gesagt:
Es kann auch sein, dass der Überspanungsschutz defekt ist obwohl die
Sicherungen heile sind!
Man kann das nachmessen oder den Überspannungschutz einfach mal neu machen!

Gruss Christian

Benutzeravatar
ImmerWasZuLachen
Routinier
Routinier
Offline
Beiträge: 542
Registriert: 14.02.2007, 17:41
Wohnort: Lage (Lippe)

Beitrag von ImmerWasZuLachen » 10.11.2009, 22:36


N'Abend...

Da hättest du mich auch fragen können... :wink:

Ab zu Daimler an den Thresen und nen neues ÜSR bestellt...

Wenn etwas noch intakt aussieht, so ist es nicht gleich intakt!


Ich würde zu 99% auf das ÜSR tippen!
Wir sind die Menschen, vor denen uns unsere Mütter immer gewarnt haben!

PitBullIZ
Anfänger
Anfänger
Offline
Beiträge: 43
Registriert: 21.02.2007, 23:44
Wohnort: Itzehoe/Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von PitBullIZ » 16.11.2009, 12:01


ÜSR habe ich noch ein paar rumliegen mußt mal die nummer geben dann kann ich dir eins schicken
hast du mal nach deinen Zündkabeln geschaut ob eins oder zwei vieleicht bisspuren haben hatte ich beim V8 da waren auch zwei kaputt und wenn er kalt war lief ernich richtig
mfg :twisted: :twisted:

Benutzeravatar
190Dieselross
Grünschnabel
Grünschnabel
Offline
Beiträge: 52
Registriert: 14.02.2007, 09:07
Wohnort: Hüllhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von 190Dieselross » 17.11.2009, 11:32


Komm einfach mal bei mit vorbei. Dann schauen wir gemeinsam mal bei deinem Stern rein. Austauschteile zu Probezwecken habe Ich ausreichend liegen.
Schreib einfach ne PN an meiner einer
Golf und Polo sind Sportarten und mit Papiergrössen wie A3 und A4 wollen wir uns garnicht erst abgeben.

Benutzeravatar
Gero
Grünschnabel
Grünschnabel
Offline
Beiträge: 137
Registriert: 02.07.2007, 17:34
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Beitrag von Gero » 17.11.2009, 19:58


Schon mal an den Luftmengenmesser oder die Lambdasonde gedacht?
It´s jungle out there!

Gero

Benutzeravatar
ImmerWasZuLachen
Routinier
Routinier
Offline
Beiträge: 542
Registriert: 14.02.2007, 17:41
Wohnort: Lage (Lippe)

Beitrag von ImmerWasZuLachen » 18.11.2009, 22:45


Ohne ein neues ÜSR macht es keinen Sinn weiter zu spekulieren!

In über 99% der Fälle mit solchen Problemen beim dem Motor ist das Problem damit behoben.

Bei nem Relais ist es leider nicht damit getan, wenn es "noch gut" aussieht...


Erst danach kann man weiter sehen...
Wir sind die Menschen, vor denen uns unsere Mütter immer gewarnt haben!

VanillaGorilla
Frischling
Frischling
Offline
Beiträge: 10
Registriert: 08.11.2008, 21:11
Wohnort: Hille>>Ecikhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von VanillaGorilla » 11.12.2009, 19:01


Juhu ich bin der 1% habe mein neues ÜSR von MB geholt 2 tage getestet kein erfolg gleiche problem... motor geht an geht wieder aus und nimmt kein gas an erst wenn ich ihn etwas laufen lasse geht es dann kann auch mal passieren das er anbleibt
Man kauft Dinge, von Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken die man nicht mag!!

Benutzeravatar
ImmerWasZuLachen
Routinier
Routinier
Offline
Beiträge: 542
Registriert: 14.02.2007, 17:41
Wohnort: Lage (Lippe)

Beitrag von ImmerWasZuLachen » 12.12.2009, 14:15


Dann kommen viele Verdächtige in Betracht...
So per Ferndiagnose ist da eh nichts zu machen...

In Frage kommen beispielsweise die KE oder die Verteilerkappe...
Und noch 100 weitere Verdächtige...


Wie läuft der Motor denn generell?
Wir sind die Menschen, vor denen uns unsere Mütter immer gewarnt haben!

VanillaGorilla
Frischling
Frischling
Offline
Beiträge: 10
Registriert: 08.11.2008, 21:11
Wohnort: Hille>>Ecikhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von VanillaGorilla » 12.12.2009, 23:21


Der motor läuft nach ca 200 metern wie ein uhr werk er rüttelt nicht keinen hohen sprittverbrauch kein stottern nix....

Folgende teile sind bereits neu

Verteilerkappe Bosch
Verteilerläufer Bosch
Zündkerzen NGK
Kerzenkabel
Luftfiltereinsatz
Man kauft Dinge, von Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken die man nicht mag!!

Benutzeravatar
190Dieselross
Grünschnabel
Grünschnabel
Offline
Beiträge: 52
Registriert: 14.02.2007, 09:07
Wohnort: Hüllhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von 190Dieselross » 13.12.2009, 11:44


Das hört sich bei mir nach KE gelumpe an da du die Zündung Ja schon ergänzt hast. Aber wie Annika schon schrieb ist ne Ferndiagnose schlecht. Da hilft nur eins, Deckel auf und alles durchchecken.
Golf und Polo sind Sportarten und mit Papiergrössen wie A3 und A4 wollen wir uns garnicht erst abgeben.

Benutzeravatar
ImmerWasZuLachen
Routinier
Routinier
Offline
Beiträge: 542
Registriert: 14.02.2007, 17:41
Wohnort: Lage (Lippe)

Beitrag von ImmerWasZuLachen » 14.12.2009, 10:13


Ich sach mal so: Viel Spaß mit der KE... :wink:
Wir sind die Menschen, vor denen uns unsere Mütter immer gewarnt haben!

krytschek

Beitrag von krytschek » 14.12.2009, 23:38


Was mir ma noch eingefallen ist:
Hat deiner eigentlich eine Saugrohrvorwärmung?
Wenn ja ist die i.O.???

Gruss Christian

Antworten